Wahrnehmen, um zu verändern.

Die Grinberg Methode ist eine sehr praktische und alltagsbezogene Methode, sich selbst über den Körper wieder besser kennenzulernen. Kraftraubende Lebens-Situationen können aufgespürt, bearbeitet und gestoppt werden. Sie schult die eigene Aufmerksamkeit und Wahrnehmung. Die Kunden bekommen ihr Stress-Muster unter Kontrolle und entwickeln eigene Fähigkeiten damit umzugehen. Das heißt: Sie verbessern ihre Lebensqualität. Darüber hinaus lehrt die Methode wie sich ein verletzter Organismus schneller regeneriert und nach Operationen erholt. Der Umgang von Schmerzen jeglicher Art wie auch Nervosität und Unruhe sind Hauptbestandteile dieser Arbeit.

 

Für die Arbeit mit der Grinberg-Methode sind zwischen vier bis acht Treffen nötig, in denen am Ziel des Kunden gearbeitet wird. Jedes Treffen dauert ca. 60 bis 75 Minuten und sollte ein- bis zweimal Mal wöchentlich stattfinden. Bei Bedarf kann verlängert oder ein individuelles Programm erstellt werden.

Teresa Meikl

Im KunstQuartier

Bergstraße 12 / 4. Stock

5020 Salzburg, Österreich

Bitte kontrollieren Sie Ihren Spam Ordner, da es vorkommen kann, dass sich der Newsletter dorthin verirrt!

Please share: